Niemals aufgeben

cahittolanVon: Adil Thomas

Der 1977 im kurdischen Teil der Türkei geboren Cahit Tolan hat schon viel erreicht. Das Jurastudium hat er über den zweiten Bildungsweg begonnen und erfolgreich abgeschlossen. Die eigene Kanzlei in Oldenburg, mit einem Ableger in Bochum, die er seit gut zwei Jahren betreibt, hat er sich hart erarbeitet.

Es ist ein schmuckes Büro, nahe der Oldenburger Fußgängerzone, in der eine Bronzeskulptur von Justitia auffällt. . Die Göttin des Rechtes hat die Augen verbunden um ohne Ansehen der Person Recht zu sprechen.

Doch dies ist alles blanke Theorie. Viel zu oft sind Menschen im Rechtssystem benachteiligt, alleine aus mangelnder Sprachkompetenz oder der Unkenntnis Paragrafendschungel. Auch und gerade für diese setzt Tolan sich ein.

Aufsehen erregte vor wenigen Wochen sein Erfolg beim Bundesverfassungsgericht. Sein Mandant dem 61jährige Hassan Rashow, wie Tolan Yezide, war großes Unrecht geschehen. Der schwerkranke Mann wurde nicht auf die Warteliste für eine Transplantation gesetzt, ein lebensnotwendiger Eingriff. Begründung; Rashows Sprachkenntnisse seien zu schlecht. Als er dagegen vorgehen wollte, wurde dem Mann, der von Sozialleistungen leben muss, die dringend benötigte Prozesskosten Hilfe verweigert. Rashow war kurz davor, den Glauben an das deutsche Rechtssystem zu verlieren. Die Hartnäckigkeit von Cahit Tolan hat dem neunfachen Familienvater diesen aber wiedergegeben.

Tolan kämpfte sich für ihn durch alle Instanzen und ließ sich von zahlreichen Rückschlägen nicht entmutigen. Die 2.Kammer des Ersten Senats beim Bundesverfassungsgericht hob die Beschlüsse vom Landgericht Bielefeld und Oberlandesgericht Hamm auf. Nun wird es eine Wiederaufnahme beim Landgericht Bielefeld geben, es sei denn, die westfälische Klinik einigt sich zuvor mit Rashow.

Und auch medizinisch ist Hoffnung in Sicht. Trotz der angeblichen Sprachprobleme steht er bei der Uniklinik in Münster auf der Warteliste für seine Herztransplantation. Dieser Prozesserfolg hat für viel Aufsehen gesorgt. Die Telefone bei Tolan standen nicht mehr still. Neben der lokalen Presse hatten auch die großen Medien ihr Herz für den Oldenburger Anwalt und seinen Mandaten entdeckt.

„Noch vor ein paar Tagen meldeten sich die Stuttgarter Nachrichten, die Hassan Rashow zwei Tage durch sein Leben begleiten wollten,“ sagte Tolan mit einem Lächeln. „Das haben wir aber abgelehnt, erstens geht es ihm nicht so gut und zweitens ist das keine Showveranstaltung“.

Ein zweiter scheinbar ebenso spektakulärer Fall liegt auf Tolans Schreibtisch. „Gut möglich, dass wir auch hier erst beim Bundesverfassungsgericht Erfolg haben“: Einzelheiten nennt er nicht, schließlich handelt es sich um ein schwebendes Verfahren. Viele Yeziden, auch außerhalb Oldenburgs, haben ihm seit dem Rashow – Urteil kontaktiert und viele Anwaltskollegen gratuliert. Zu Hassan Rashow ist über die Zeit ein fast schon freundschaftliches Verhältnis entstanden.

Wer Cahit Tolan, auch mit alltäglichen Rechtsproblemen, aufsucht kann sich also sicher sein einen Kämpfer für die gute Sache an seiner Seite zu haben. Verwaltungs-, Miet-, Straf- und Familienrecht sind dabei seine Schwerpunkte.

Cahit Tolan nimmt seine Arbeit sehr ernst. „Ich muss meine Mandanten und seine Probleme zu 100% verstehen, daher muss ich mich mit ihm auch verständigen können, so Tolan. Neben Deutsch und Englisch geht das natürlich auch auf Türkisch oder Kurmanci.

Nachricht hinterlassen

Foto Gallerie

© Laliş Dialog | Alle Rechte vorbehalten | 2013