Esidische Helden – Mîr Hassan Beg Kosa

Kurdische Tracht der Kurden aus Georgien

Kurdische Tracht der Kurden aus Georgien

Mîr Hassan Beg Kosa lebte ebenfalls im 9. Jahrhundert und war der Fürst der Esiden der Region Tur Abdin (Midyat/ Türkei).

Er schütze sowohl Esi­den auch als Christen vor Übergriffen extremistischer Islamisten, die im selben Jahrhundert bereits mehre­re Massaker gegen die dort ansässigen Christen und Esiden verübt hatten. Als Mîr Hassan Beg Kosa sah, dass in Kartmin christliche Mönche von den Muslimen regelrecht abgeschlachtet wurden, in­tervenierte er und vertrieb die Angreifer.

» Hayrî Demir

Nachricht hinterlassen

Foto Gallerie

© Laliş Dialog | Alle Rechte vorbehalten | 2013