Der FC Medya

fcmedyaEin wichtiger Bestandteil im Oldenburger Sportleben ist der FC Medya. Der Verein wurde 2001 gegründet. Der Verein versteht sich als Bindeglied zwischen Kulturen und ist offen für alle. „Wir wollen uns nicht abkapseln, sondern Gemeinschaft leben“ so der 1. Vorsitzende Emin Tolan. Auch für die Probleme der Menschen abseits der Sportanlagen nimmt sich der Vereinsboss Zeit. Die Jugend liegt Tolan besonders am Herzen.

Die Mädchenmannschaft, die von Tolan selbst trainiert wird, hat schon einige bemerkenswerte Erfolge gefeiert. Auch das, von der Deutschen Bundesregierung oft gelobte, Mädchenfußballprojekt „MICK“ wäre ohne die Unterstützung des FC Medya so nicht denkbar. Sportliches Aushängeschild sind zweifelsohne die Herrenmannschaften im Fußball. Während die routinierten „alten Hasen“, mit der zweiten Mannschaft, eine gute Rolle in der Kreisklasse spielen, geht es bei der Ersten um den Ligaverbleib.

Einst in der Bezirksliga unterwegs, zieren sie derzeit leider das Tabellenende der Kreisliga. Abhilfe schaffen soll ein neuer Trainer. Dieter Seiffert einst beim VfB Oldenburg als Übungsleiter beschäftig soll das sportliche Wunder vollbringen. Er selbst glaubt fest daran. Wir vom Lalish-Dialog wünschen bei der schwierigen Mission viel Glück. An der Ausrüstung kann es im Übrigen nicht liegen. Neben anderen guten und treuen Sponsoren engagiert sich insbesondere Siran Tolan sehr stark. Sein Vodafone – Premium Store hat den Verein mit Trainingsanzügen und Taschen ausgestattet. Auch sonst hat Siran stets ein offenes Ohr für die Probleme im Verein.

Nachricht hinterlassen

Foto Gallerie

© Laliş Dialog | Alle Rechte vorbehalten | 2013